Zahnärztliche Praxisgemeinschaft | Dres. Baumgartner | Son | Tsavlis

 

Lachgassedierung

Immer häufiger fragen gut informierte Patienten nach der sanften schmerzlosen Behandlung in Lachgassedierung. Dies ist bei uns möglich, fragen sie uns diesbezüglich einfach, wir beraten Sie gerne.

 

Bei Erwachsenen und Kindern, die massiv unter Zahnarztangst leiden, sowie bei behinderten Patienten ist in manchen Fällen eine "normale" Zahnbehandlung nicht möglich.Auch ein starker Würgereiz beinträchtigt die Behandlung. Eine Lachgassedierung kann die zahnärztliche Behandlung bei diesen besonders sensiblen Patientengruppen erleichtern. Es handelt sich hierbei um einen per Lachgasinhalierung herbeigeführten kontrollierten Zustand der Entspannung. Nach Beendigung sind die Patienten nicht so eingeschränkt wie z.B. nach einer Vollnarkose.

Zahnärztliche Praxisgemeinschaft Agnesviertel · Neusser Straße 30-32 · 50670 Köln · Telefon: 0221-120 77 82 · Telefax: 0221-120 85 47